Die Ewig Krieg Ist So Normiert, Dass Gegen Sie Ist "Isolationismus"

  • by Tyler Durden , Jul 29, 2019
  • 21

Verfasst von Caitlin Johnstone über Medium.com,

Nach dem aufstehen curb stomped auf die Debatte der Bühne von Tulsi Gabbard, die Kampagne für Tim "Wer zum Teufel ist Tim Ryan?" Ryan postete statementdecrying Hawaii-Kongressabgeordnete Wunsch Ende eine sinnlose 18-jährige militärische Besatzung als "Isolationismus".

The Forever War Is So Normalized That Opposing It Is

"Während ein Punkt, warum Amerika nicht abtreten Ihrer internationalen Führung und Rückzug aus der ganzen Welt, Tim unterbrochen wurde durch Rep. Tulsi Gabbard," die Anweisung lautet.

“Wenn er versucht zu Antworten, Sie verdreht einem sachlichen Punkt Tim machte — über die Taliban Mittäterschaft in der 9/11-Angriffe durch die Bereitstellung von Ausbildung, Grundlagen-und Zufluchtsort für Al-Qaida und deren Führer. Die Charakterisierung, dass Tim Ryan nicht wissen, wer verantwortlich ist für die Angriffe auf 9/11 ist einfach unfair die Berichterstattung. Weiter werden wir weiterhin ablehnen, Gabbard s Isolationismus und Ihre fehlgeleitete überzeugungen in der Außenpolitik. Wir weigern uns, belehrt von jemandem, der denkt, es ist ok, um Speisen mit mörderischen Diktatoren wie Syriens Bashar Al-Assad, wer benutzt Chemische Waffen gegen seine eigenen Leute."

Ryan ' s-Kampagne liegen wird. Während ein Austausch, der wurde explizit über die Taliban in Afghanistan, Ryan klar sagte: "Wenn wir nicht drin, Sie flogen Flugzeuge in unsere Gebäude." Am besten, Ryan argumentieren kann, dass, wenn er sagte "Sie", er hatte plötzlich verschoben aus Gesprächen über die Taliban reden, Al-Qaida, ohne sich die Mühe zu sagen, in welchem Fall er kann natürlich nicht berechtigterweise behaupten, dass Gabbard "verzerrt" alles, was er gesagt hatte. Im schlimmsten Fall, er war einfach nicht an der Zeit die sehr klare Unterscheidung zwischen der afghanischen Militärs und der politischen Gremium, der Taliban und der multinationalen extremistische Organisation namens Al-Qaida.

Beobachten Sie die 5 Minuten, die Leute reden Tulsi!
Ein Soldat der Wahrheit über die Einrichtung Kriegsmaschine fahren die US-Außenpolitik https://t.co/JC0MqYSEmT #DemDebate - #TULSI2020 pic.twitter.com/kJnp3gRfKq

— Tulsi Gabbard (@TulsiGabbard) Juni 27, 2019

Noch wichtiger ist, Ryan ' s-Kampagne mit dem Wort "Isolationismus" zu beschreiben, der einfache gesunde Menschenverstand Impuls zum Rücktritt von einem teuren, tödliche militärische Besetzung, die ist nicht, etwas zu erreichen weist auf eine zunehmend beliebte Taktik von teeren alles andere als endlosen militärischen Expansionismus als Fremd und abwegig, statt normal und gut. Unter unseren aktuellen Orwellsche Doppelzüngigkeit Paradigma, wo immer Krieg ist die neue normal, das Gegenteil von Krieg ist nicht mehr Frieden, sondern Isolationismus. Das entfernen der wünschenswerte Gegenteil von Krieg von der Einrichtung zugelassenen Lexikons bewirkt, dass Krieg immer die wünschenswerte option.

Dies ist völlig beabsichtigt. Dieses bit von Wort Magie wurde beschäftigt für eine lange Zeit, um tar-keine Ahnung, welches abweicht von dem die Neokonservative agenda der weltweiten unipolarity über gewalttätige Imperialismus als etwas Wunderlich und gefährlich. In seiner Abschieds-Ansprache an die nation, Kriegsverbrecher George W. Bush sagte, die folgenden:

“Angesichts der Drohungen aus dem Ausland, kann es verlockend sein, um Trost durch drehen nach innen. Aber wir müssen ablehnen, Isolationismus und seine Begleiter, Protektionismus. Rückzug hinter unseren Grenzen würde nur einladen Gefahr. In the 21st century, Sicherheit und Wohlstand zu Hause hängt von der Ausdehnung der Freiheit im Ausland. Wenn Amerika nicht führe die Sache der Freiheit, dass die Ursache nicht geführt werden."

Wenige Monate nach Bushs Adresse, Antikriegs's Reich Rubino schrieb einen Artikel mit dem Titel "Non-Interventionismus ist Nicht Isolationismus", erklärt den Unterschied zwischen einer nation, die zieht sich völlig aus der Welt und eine nation, die einfach widersteht der Versuchung, militärische aggression, die, außer in Selbstverteidigung.

"Isolationismus vor, dass ein Land sollte keine Beziehung mit dem rest der Welt," Rubino erklärte. "In seiner reinsten form würde dies bedeuten, dass die Botschafter sollten nicht gemeinsam mit anderen Nationen, die Kommunikation mit ausländischen Regierungen würden vor allem die oberflächlichen und kommerziellen Beziehungen wäre nicht existent."

"Eine nicht-interventionistische unterstützt die kaufmännischen Beziehungen," Rubino kontrastiert. “In der Tat, in Bezug auf Handel, viele nicht-interventionisten teilen libertären Neigungen und würde einseitig zu verwischen, alle Tarife und Zölle, und wäre offen für den Handel mit allen Nationen bereit. Darüber hinaus werden nicht-interventionisten willkommen zum kulturellen Austausch und den Austausch von Botschaftern mit allen Nationen bereit."

"Eine nicht-interventionistische Auffassung, dass die USA sollten nicht eingreifen in Konflikte zwischen anderen Nationen oder Konflikte innerhalb von Nationen", schrieb Rubino. “In der jüngeren Geschichte, nicht-interventionisten haben sich als prophetisch als Warnung vor den Gefahren der US-verwickeln sich in Allianzen. Die USA erlitten hat, schädliche Auswirkungen und bewirkt Feindschaft unter anderen Regierungen, citizenries und nicht-Staatliche Akteure als Folge der übersee-Interventionen. Die US-Interventionen in Iran und Irak führte zu katastrophalen Folgen."

Statement von Ryan Kampagne auf Afghanistan pic.twitter.com/3vuV62kl1S

— Tim Ryan (@TimRyan) Juni 27, 2019

Ruft eine Abneigung gegen endlose militärische Gewalt "Isolationismus" ist das gleiche wie der Aufruf eine Abneigung gegen überfall Menschen "Agoraphobie". Doch Sie werden sehen, dieses lächerliche Etikett auf beiden Gabbard und Trump, weder von denen sind isolationisten, die von einer Strecke der Phantasie, oder auch richtige nicht-interventionisten. Gabbard unterstützt die meisten US-Militär-Allianzen und weiterhin Stimme voller Unterstützung für die betrügerischen "Krieg gegen den terror", umgesetzt von der Bush-administration, die dient keinem anderen Zweck als zur Erleichterung der endlosen militärischen Expansionismus

YOU MAY ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT

NEWSLETTER

Subscribe to our newsletter to get notification about new updates, information, etc..