Eine Öffentliche Option Kann zu Erleichtern den Ruhestand-Krise

  • by Ganesh Sitaraman , Aug 10, 2019
  • 10

Nach einem letzten Associated Press Umfrage, dass fast ein Viertel der Amerikaner sagen, Sie wollen sich nie in den Ruhestand, und es ist nicht, weil Sie alle lieben Ihren Job. Die Vereinigten Staaten steht vor einer pensionierung Krise. Die Arbeiter wurden gezwungen, zu übernehmen mehr und mehr das finanzielle Risiko, und als ein Ergebnis, viele haben nicht genug zu Leben mit würde, wenn das Alter kommt. Boston College Center for Retirement Research prognostiziert, dass die Hälfte der Arbeitnehmer Eintritt in den Ruhestand mit zu wenig Ersparnissen zu finanzieren. Wenn Dutzende von Millionen von Amerikanern haben alle das gleiche problem, abgesehen von zu wenig Geld für den Ruhestand, es ist nicht ein Versagen der individuellen initiative. Es ist ein Zeichen für ein strukturelles problem—eines, das nicht gelöst werden kann, indem schimpfen die Menschen mehr sparen.

A Public Option Can Ease the Retirement Crisis - The Reports Dieser Artikel wurde angepasst von Der Öffentlichen Option, die von Ganesh Sitaraman und Anne Alstott L.

Glücklicherweise ist dies ein problem, dass eine öffentliche option für die Altersvorsorge kann helfen, zu beheben. Was wir vorschlagen, ist eine neue, zusätzliche Altersvorsorge—neben der Sozialen Sicherheit, die federally administered, offen für jedermann und einfach und sicher zu verbinden. Es Folgen würde, Arbeiterinnen, auch wenn Sie den Arbeitsplatz wechseln, und es würde die Letzte für das Leben. Unsere öffentliche option würde nicht lösen das Ruhestand-Krise auf Ihre eigene, aber es würde bieten den Teilnehmern eine sichere Zukunft.

Die öffentliche option ist die meisten kennt man aus Debatten über die Gesundheitsversorgung, wo die Befürworter argumentieren, für eine öffentliche Gesundheits-Versicherung-plan, wäre für alle verfügbar, und können zusammen mit den privaten Plänen. Öffentliche Optionen, während unterschätzt als ein Ansatz, um die öffentliche Politik heute, war Teil des amerikanischen sozialen und wirtschaftlichen Landschaft seit Jahrhunderten. Die Verfassung verleiht Kongress die macht, um die post, die heute eine öffentliche option für E-mail-und Paketzustellung, koexistiert mit FedEx und UPS. Millionen von Amerikanern nutzen Sie die öffentlichen Schulen, andere öffentliche option, selbst als andere opt-out und schicken Ihre Kinder auf private Schulen. Wenn nicht für diese Optionen, die Familien könnten theoretisch mieten, private Träger, um E-mail Ihre Briefe und private Schulen, Ihre Kinder zu erziehen. Aber einige Familien konnte nicht oder wollte nicht, und private Unternehmen, die die Interessen nicht ausrichten können mit der Gesellschaft. Die Gesellschaft als ganzes besser funktioniert, wenn jeder Zugang zu Kommunikation und Bildung.

Aufbau einer sicheren Altersvorsorge für die amerikanischen Arbeiter ist ein Soziales gut. Und die Vereinigten Staaten bereits eine Art von option public—Soziale Sicherheit—sollen mit diesem Zweck im Sinn. Der ehrwürdige Programm bietet eine baseline-öffentliche Renten-Amerikaner. Niemand ist verpflichtet, es zu nehmen, und jeder kann hinzufügen, private Ersparnisse oder eine private Rente oben drauf.

Während die Ausweitung der Sozialen Sicherheit wäre eine große Hilfe für viele Rentner, die Soziale Sicherheit war nie beabsichtigt, vollständig zu finanzieren wer in den Ruhestand. Die Durchschnittliche neue Rentner sammelt, profitiert von über $1,470 im Monat oder 18.000 $pro Jahr. Das ist eine willkommene Sicherheit net, aber ökonomen schätzen, dass die meisten Menschen brauchen etwa 60 Prozent Ihrer pre-Einkommen in der Rente zur Aufrechterhaltung Ihres Lebensstandards. Arbeitgeber und privaten Ersparnissen sollen, um den Unterschied auszugleichen.

[Joshua Gotbaum: Die Bundesregierung gab auf Alterssicherung]

Aber in den letzten Jahrzehnten haben die Arbeitgeber verlagert die finanziellen Risiken der Altersvorsorge, auf die Arbeitnehmer. Das erste problem ist, dass zwischen dem Niedergang der Gewerkschaften und der hunger für eine höhere Unternehmensgewinne, mehr als die Hälfte der amerikanischen Arbeiter haben nun kein Arbeitsplatz Rente jeglicher Art. Diejenigen, die glücklich genug, um eine Altersvorsorge bei der Arbeit-Gesicht ein zweites problem. Die überwiegende Mehrheit der Pläne sind mittlerweile beitragsorientierte Pläne, wie 401(k)s, sondern als leistungsorientierte Pläne. Dies bedeutet, dass die Arbeitnehmer können nicht damit rechnen, mit einer festen Summe Geld jedes Jahr in den Ruhestand (die defined benefit). Stattdessen werden Sie beiseite legen einen festen Betrag, während der Arbeit (des Beitrags) und sind Links nach den Launen der Börse für Ihre Altersvorsorge. Ein paar schlechte Investitionen oder einen Aktienmarkt-crash im falschen moment kann bedeuten Unglück.

Das Dritte problem ist, dass die Investition nicht nur kompliziert

YOU MAY ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT

NEWSLETTER

Subscribe to our newsletter to get notification about new updates, information, etc..