'Remainer" Fantasy: "Alternative Parlament" Zu Stoppen Brexit

  • by Tyler Durden , Aug 10, 2019
  • 7

Verfasst von Mike Shedlock über MishTalk,

Die Taktik der Remainer Publikum in Großbritannien sind geradezu lachhaft.

'Remainer' Fantasy:

Der Guardian berichtet Rory Stewart Konturen "Alternative Parlament" zu Stoppen, No-Deal Austreten.

Rory Stewart, der überraschungs-star der Tory-Führung-Wahl, hat gesagt, er würde helfen, organisieren eine "alternative Parlament", um zu beenden, eine no-deal Austreten, wenn der neue Premierminister versucht, prorogue Parlament, um die bypass-MPs " Wünsche.

Stewart sagte ein ehemaliger Sprecher, wie Betty Boothroyd, könnte herangezogen werden, um zu überwachen, ein Parlament weiterhin zu sitzen und trotz Boris Johnson, wenn er drückt weiter mit einem no-deal Austreten, indem es versuchte, prorogue die Commons, oder eine andere "Verfassungs-Manöver, welches bedeutet, dass was auch immer Gesetzgebung Parlament versucht, pass nicht binden, seine Hände". Er sagte, jeder plan für prorogue Parlament, doch noch eine Möglichkeit der Unterhaltung durch Johnson, wäre eine konstitutionelle Entrüstung.

Verfassungs-Empörung

Was für ein Brüller.

Einrichten einer alternativen Parlament mit keinerlei rechtliche Autorität zu tun, so wäre die "konstitutionelle Empörung".

In anderen lächerlich Manöver, Stewart sagt, dass er den Neustart seiner "Rory Spaziergänge" Touren durch das Land. Er gibt zu, mit seinem ihm eigenen Offenheit: "ich bin immer noch denken, das durch."

Eurointelligence Kommentare

Rory Stewart, der viel-gehypten Tory-Führung-Anwärter, Pläne zur Abwehr einer hypothetischen Vereinbarung von Parlament und durch die Einrichtung eines alternativen Parlaments - im wesentlichen in einen pub die Straße hinunter. Wir denken nicht, dass die Vereinbarung wahrscheinlich in jedem Fall, und so haben wir glaube nicht, dass wir brauchen, zu denken, zu Ende. Aber wir Wundern uns, ob Stewart und andere Remainers in der Tory-Partei, ist gut beraten, zu verwöhnen Schuljungen-Fantasien der Inszenierung einer rebellion, anstatt sich auf die Optionen, die verfügbar sind zu Ihnen nach EU-Recht. Die Verträge lassen es für die Ratifizierung des Widerrufsrechts Vereinbarung oder einseitige Widerruf als nur tools, die zu stoppen, eine no-deal Austreten. Sie müssen wählen Sie. Die Remainers' Sprung in die prozedurale Nebel Vorteile der Brexiters.

Das problem ist, dass die Remainers widersprechen beide auf, was Sie wollen - einige wollen Widerrufs, andere nicht - und wie es zu erreichen. Die 30 oder so Tory-Rebellen sind nicht alle unterstützen ein Misstrauensvotum brachte Jeremy Corbyn. So ist es nicht klar, wie Sie gehen können. Wenn die Regierung verliert Ihre Mehrheit, dann gibt es sicherlich die Wahlen, die irgendwann in den Herbst.

Aus strategischer Sicht sind wir viel lieber den vorgeschlagenen Ansatz von Will Hutton in seinem Beobachter-Spalte. Er ruft auf Arbeit nicht nur zu unterstützen, eine zweite Volksabstimmung, sondern zu suchen, eine Wahl-Allianz mit den LibDems so, dass die Wählerinnen und Wähler haben einer einzelnen pro-Bleiben-Kandidaten auf das ticket. Wir unterstützen nicht ein zweites referendum selbst, und glauben, dass die EU kein Interesse daran hat, ein weiteres Jahr der Unsicherheit, dass so ein Prozess produzieren würde.

Strategische Sicht

Aus strategischer pint Ansicht, es könnte ebenso klug sein, für die Tories, eine Allianz zu bilden mit den Brexit Parrt.

Johnson entschied er sich, aber er konnte Sie leicht in der Regel zurück.

Großbritannien-Wahlen-Umfragen

'Remainer' Fantasy:

Remainer Koalition

Selbst wenn man glaube, dass der Sprung in die jüngste Wahl für die Arbeit, es wurde auf Kosten der Liberalen Demokraten.

In Bezug auf eine Koalition, die letzten drei Umfragen setzen eine Koalition bei 40%, 38% und 39%. Und es gibt einen riesigen block von Labour-Wählern zu Gunsten von britischer EU-Austritt. In anderen referendum auf dem Stimmzettel und die Koalition würde wahrscheinlich zerdrückt.

Verlassen Koalition

Ein verlassen der Koalition bekommen würde, 45%, 47% und 44% der Stimmen beziehungsweise.

Alle diejenigen, die Brexit-Partei würde sicherlich Stimmen gegen ein weiteres referendum. Fast alle der Tories würde als gut.

Einige Tories verschoben werden können, aber die Arbeit würde mehr verlieren.

Britischer EU-Austritt ist beschlossene Sache

Britischer EU-Austritt ist beschlossene Sache.

Eurointelligence kommentiert:

"Wir würden nicht ausschließen, dass Boris Johnson kehrt zurück mit einem geänderten Angebot. Wenn er das tut, Remainers sollte Stimmen. Wir vertreten die Auffassung vor, dass Sie akzeptieren sollten den Rücktritt Vertrag und dann beginnt eine lange Kampagne für re-entry."

Eurointelligence bei polling Mathematik zu sehen, wie lächerlich Ihre Idee der Gründung einer anderen Kampagne, um wieder in wirklich ist.

Eine Koalition zu tun, so richtig Weg bekommen würde gekreuzigt. Wenn Sie warten, die UK haben andere Verträge und die chance ist lange vorbei.

So oder so, britischer EU-Austritt ist beschlossene Sache.

Binäre Wahl

Die binäre Wahl ist, nicht zu verlassen oder zu bleiben, aber verlassen, Ohne Angebot oder lassen Sie sich mit einem Angebot.

Das britische Parlament hat wenig zu sagen, in das Ergebnis.

Die EU wird es ein deal ist oder nicht. Und wenn es nicht wird, kann die EU immer noch Stimmen, die auf eine lange interim-trade-deal gekoppelt mit einem vorübergehenden Anordnung auf der Rücklaufsperre. Letzteres ist das, was ich erwarte.

YOU MAY ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT

NEWSLETTER

Subscribe to our newsletter to get notification about new updates, information, etc..