Trump: Kamala Harris habe "zu viel Kredit" für Biden Angriff

  • by Anita Kumar , Jul 29, 2019
  • 20
Trump: Kamala Harris got 'too much credit' for Biden attack - The Reports

OSAKA, Japan — Sen. Kamala Harris "erhalten zu viel Kredit" für Ihre Attacke auf Joe Biden am Donnerstagabend die Demokratischen Präsidentschafts-Debatte, Präsident Donald Trump sagte am Samstag.

“Ich glaube, Sie war Ihnen zu viel Kredit für das, was Sie getan hat. Es war nicht so hervorragend", Trump sagte auf einer Pressekonferenz in Osaka, Japan, wo er die Teilnahme an der G-20-Gipfel der weltweit größten Volkswirtschaften. "Ich denke, er war härter getroffen, als er getroffen wurde."

Harris war am meisten diskutierten Kandidaten folgenden Donnerstag die Debatte, die zweite von zwei Debatten in dieser Woche gezeigt, die 20 Demokraten versuchten, für Ihre Partei die Präsidentschafts-Nominierung. Insbesondere die Kalifornien-Gesetzgeber erhalten Aufmerksamkeit für Ihre Entscheidung zu gehen, nachdem der ehemalige Vize-Präsident über seine jüngsten äußerungen über die Arbeit mit bekannten Rassentrennung Senatoren während seiner Zeit im Kongress. Sie beschrieb Biden ist Kommentare wie "verletzend."

Harris auch den moment zu drücken Biden auf seiner 1970er Jahren Haltung auf federally mandated Schule Büsing Programme, pointiert zu erwähnen, dass Sie Teil eines Büsing-Programm während Ihrer kindheit in Berkeley, Calif.

Biden Antwort versucht zu erklären, dass er nie gegen freiwillige Büsing und unterstützt Büsing Programme erlassen, die auf der lokalen Ebene. Er betonte auch, dass er unterstützt die "Bundes-Maßnahmen zur Bewältigung der Ursachen der segregation in unseren Schulen und unseren Gemeinden."


"Ich denke, Sie bekommen viel zu viel Kredit für das, was Sie sagte," Trump wiederholt am Samstag. “Es war richtig, aus der Dose. Es wurde direkt aus der box. Er antwortet nicht toll. Dies ist nicht Winston Churchill, mit dem wir Fertigwerden, aber es war nicht annähernd so schlecht, wie Sie deuten, es zu werden."

Bei der Frage, ob Harris würde ein harter Gegner in den Allgemeinen Wahlen, Trump sagte, einige der Kandidaten, die erwartet werden, die schwierigsten sind tatsächlich die schwächsten. "Man weiß nie, wer hart werden", sagte er. "Man kann nie wissen."

Wenn gebeten, über seine Ansichten über Büsing, Trump sagte, dass er die Freigabe seines eigenen plans in Bezug auf das Problem in ein paar Monaten. Er lehnte es ab, zu erarbeiten, aber wie vorhergesagt, es wäre "überraschend, eine Menge Leute."


Artikel ursprünglich veröffentlicht auf POLITICO Magazine

YOU MAY ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT

NEWSLETTER

Subscribe to our newsletter to get notification about new updates, information, etc..