Trump Trolle "Fake News", Demokratischen Rivalen In Epischen Twitter Rant

  • by Tyler Durden , Aug 10, 2019
  • 11

Vor, was aussieht, um ein arbeitsreicher Tag für das Präsidentenamt Trumpf, zusätzlich zu seinen social-media-Gipfel Mnuchin hat ein meeting mit Nancy Pelosi und das Weiße Haus hat gerade angerufen, eine Pressekonferenz über die neuesten gerichtlichen Entscheidungen über die Staatsbürgerschaft der Frage - der Präsident erging sich in einer lockeren twitter-rant über die fake-news-Medien, einige seiner Möchtegern-Demokratischen Herausforderer, und seine erstaunliche Konjunktur.

Nachdem die mainstream-Presse kritisiert Trumpf-social-media-Gipfel für angeblich bringt 'fringe' Stimmen, um das Weiße Haus für eine weitere Beschwerde Sitzung, Trump offenbar fühlte sich gezwungen, um zurück zu schlagen. Er warnte davor, dass das Thema des Gipfels werden die "enorm unehrlich, voreingenommen" mainstream-Presse.

Trump Trolls 'Fake News', Democratic Rivals In Epic Twitter Rant - The Reports

Er Bestand auch darauf, dass die "Fake News" ist "nicht so wichtig, oder so mächtig, wie Social Media" (obwohl er behauptete, er wäre immer noch Präsident, wenn Twitter nie existiert).

Und wenn Trump hinterlässt office in sechs Jahren, wobei der Trumpf-Verkehr vor Zusammenstößen mit ihm, viele Medien-Unternehmen wird in Konkurs gehen - ein Anspruch, dem Trump hat vor (er selbst eingeschlossen, eine sehr zeitnahe Mad-Magazin-Referenz nur wenige Tage nach Mad beendete seine longrunning print-mag).

Das Weiße Haus veranstaltet einen sehr großen und sehr wichtigen Social Media Gipfel heute. Hätte ich Präsident werden, ohne Social Media? Ja (wohl)! Am Ende werden wir alle gehen, um der schönen Rose Garten für eine News-Konferenz über die Volkszählung und Bürgerschaft.

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

Ein großes Thema heute im Weißen Haus Social-Media-Gipfel wird die ungeheure Unehrlichkeit, Voreingenommenheit, Diskriminierung und Unterdrückung praktiziert, von bestimmten Unternehmen. Wir werden nicht lassen Sie Sie Weg mit ihm viel mehr. Die Fake-News-Medien werden auch da sein, aber für einen begrenzten Zeitraum..

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

....Die Gefälschte Nachricht ist nicht so wichtig, oder so mächtig, wie Social Media. Sie haben verloren, enorme Glaubwürdigkeit, da dieser Tag im November, 2016, kam ich die Rolltreppe hinunter mit der person, die war, um Ihre zukünftige First Lady. Als ich letztlich aus dem Amt, die in sechs......

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

....Jahren, oder vielleicht auch 10 oder 14 (nur ein Scherz), werden Sie schnell aus dem Geschäft gehen für mangelnde Glaubwürdigkeit oder Zulassung, die von der öffentlichkeit. Das ist, warum Sie werden alle Vermerke, die mir irgendwann die eine oder andere Weise. Können Sie sich vorstellen, Sleepy Joe Biden, oder @AlfredENeuman99,..

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

Trump bekanntlich nicht laden Facebook, Twitter oder das Alphabet auf den Gipfel, was bedeutet social media im Unternehmen nicht gut vertreten. Stattdessen lud er eine Gruppe von Internet-Persönlichkeiten. Nachdem die Medien schimpfen, Trump schnell geschwenkt Angriff auf einige seiner Konkurrenten, scherzte, dass er sich nicht vorstellen konnte, 'Sleepy Joe' oder 'Pocahontas' als Präsident, während mit ein wenig trolling durch die Bezugnahme auf sich selbst als "so toll aussehend und intelligent, eine echte Stabile Genie!"

...oder eine sehr nervöse und skinny-version von Pocahontas (1000/24.), als Präsident, sondern als das, was Sie jetzt haben, so toll aussehend und intelligent, eine echte Stabile Genie! Tut mir Leid zu sagen, dass auch Social Media werden in den Ruin getrieben, zusammen mit, und schließlich, die Gefälschte Nachrichten-Medien!!!

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

Trump dann geschwenkt, um einen tweet über das Gelöbnis der treue, das unter Belagerung.

Das Versprechen der Treue zu unserem großen Land, in St. Louis Park, Minnesota, ist unter Belagerung. Das ist, warum ich gehe, um zu gewinnen den Großen Staat Minnesota, in der 2020-Wahl. Die Leute sind krank und müde von dieser Dummheit und Treulosigkeit unserer wunderbaren USA!

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

Dann ging Letzte Woche die Arbeitsplätze Anzahl und die Wirtschaft breiter aufzustellen.

“Fast eine million mehr schwarze und zwei Millionen mehr Mexikaner beschäftigt sind, als wenn Barack Obama sein Amt abgab, und Minderheiten machen mehr als die Hälfte aller neuen Arbeitsplätze geschaffen, während die Trumpf-Präsidentschaft. Die Arbeitslosigkeit unter schwarzen Frauen schwebte in der Nähe von 5% für die letzten sechs.....

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

....Monate, die niedrigste seit 1972." Das Wall Street Journal Editorial Board, A Tale of Two Economies. @IngrahamAngle

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

Robert Johnson, B. E. T. “ich gebe dem Präsidenten eine Menge Kredit für den Umzug der Wirtschaft in eine positive Richtung profitieren eine große Zahl von Amerikanern. Ich denke, dass die Steuersenkungen deutlich geholfen, die Wirtschaft zu stimulieren. Insgesamt, wenn man sich die US-Wirtschaft, und schauen Sie.....

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

....die Zahl der Menschen, die nicht mehr auf der Suche nach jobs, aber die sehen nun die Chance für die Schaffung von Arbeitsplätzen, Sie haben dem Präsidenten Ein a-Plus dafür." Danke Robert, einer unserer großen Wirtschaftsführer!

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

Dann zurück zu den Fake-News-media...

Die Fake-News Medien liebt die Erzählung, dass ich nicht viele Banken, weil die Banken nicht mehr wie mir. Nein, ich habe nicht viele Banken, weil ich nicht (nicht) brauchen Ihr Geld (altmodisch, nicht wahr?). Wenn ich das täte, wäre es für mich sehr leicht zu bekommen.

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

....Und denken Sie daran, eine bank, ich habe vor Jahren, die jetzt schlecht darüber geschrieben und verleumdet, der deutschen Bank, war damals einer der größten und renommiertesten Banken der Welt! Sie wollten mein Geschäft, und so wie viele andere!

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

Und schließlich endend mit einer video-Hommage von...Jon Voight?

Vielen Dank @JonVoight!pic.twitter.com/7aj57QH57l

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 11, 2019

Wenn diese tweets sind jede Angabe, Donnerstag könnte ein Wahnsinniger Tag.

YOU MAY ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT

NEWSLETTER

Subscribe to our newsletter to get notification about new updates, information, etc..