Wer Warnte Prinz Charles, Nicht Zu Heiraten, Prinzessin Diana?

Von den äußeren Dingen schien so perfekt auf, dass die Juli-Tag, als eine schöne junge Frau, verheiratet, ein Prinz in eine prunkvolle königliche Hochzeit. Jeder dachte dann, dass Prinz Charles und Prinzessin Diana waren bestimmt glücklich und zufrieden Leben nach, aber hinter den Palastmauern Dinge, die nichts waren, wie Sie Schienen.

Der Prinz und die Prinzessin von Wales die Ehe war eine turbulente Zeit für beide von Ihnen und nach ein paar peinliche Skandale und Affären, Sie scheiden im Jahr 1996. Es gibt Berichte, dass das paar nie wirklich wollte, um zu heiraten in den ersten Platz, und jetzt, wir lernen, dass die Menschen in der Nähe Charles drängte ihn nicht, vorwärts zu gehen mit der Heirat mit Diana. Hier ist es, sagte der zukünftige König, nicht zu heiraten, seine erste Frau und warum.

Who Warned Prince Charles Not To Marry Princess Diana? - The Reports Prinzessin Diana und Prinz Charles Royal Wedding | Terry Fincher/Prinzessin Diana Archive/Getty Images

Wer sagt Charles, er sollte nicht heiraten Diana?

Nach zwei königlichen Biografen, der Prinz seine Cousine Norton Knatchbull, Lord Romsey, und seine Frau, Penelope, bat ihn, nicht zu heiraten Lady Diana Spencer. Aber warum?

In Ihrer Biografie über den Thronfolger den Titel Prince Charles: Die Leidenschaften und Widersprüche eines Unglaublichen Lebens, Sally Bedell Smith behauptete, dass Penelope gewarnt Charles, nicht zu heiraten, Diana weil, angesichts Ihrer 12-Jahres-Altersunterschied, Sie nicht denken, Sie hätten etwas gemeinsam.

Bedell Smith schrieb, dass Penelope war besorgt über Diana ' s wahre Absichten für die Heirat mit der königlichen als auch und sagte, Sie schaute auf sein "Vorsprechen für eine zentrale Rolle in einem Kostümfilm."

Who Warned Prince Charles Not To Marry Princess Diana? - The Reports Prinz Charles und Prinzessin Diana | John Shelley Collection/Avalon/Getty Images

Die Herzogin: The Untold Story Autorin Penny Junor behauptete auch, dass Penelope und Ihr Mann sagte Charles nicht durch zu gehen mit der Hochzeit, aber er Tat es trotzdem und Jahre später erzählt Diana, was sein cousin gesagt hatte.

"Die Romseys waren unter den letzten zwei zu gehen, obwohl das paar blieb bei Ihrer Ferienwohnung in Eleuthera, als Diana Schwanger war," sagte Junor. "Wenn die Prinzessin warf ein ornament auf ihm in der Mitte noch ein Schreien match, der Prinz verlor seine cool und sagte," ich sollte gehört haben, die Norton ... Er sagte, ich soll nie geheiratet haben Sie.'"

Nach dem königlichen Autor, als die Prinzessin das hörte Sie gebannt die Knatchbulls von einem Besuch Ihrer Heimat nie wieder.

Wer die queen und Prinz Philip die Schuld für Charles' gescheiterten Ehe?

Who Warned Prince Charles Not To Marry Princess Diana? - The Reports Queen Elizabeth II, Prinz Charles, Prinzessin Diana und Prinz Philip | MSI/ Mirrorpix/Getty Images

Wenn Charles' cousin, und Penelope hat wirklich bitten, ihn nicht zu heiraten, Diana, es könnte ein paar Gründe, warum der Prinz beachtete Ihre Warnungen. Einer ist, dass sein Vater, Prinz Philip, wurde angeblich unter Druck zu setzen, ihn zu bekommen, spannten und schrieb sogar einen Brief erzählt ihm, dass seine einzigen Optionen waren entweder "vorschlagen [Diana] oder befreien."

Jedoch, wenn sich die Dinge entwickelten, wie Sie es getan haben Philip und Queen Elizabeth II. angeblich platziert die Schuld auf Ihren Sohn.

"Sie[die Königin] und Ihr Ehemann Prinz Philip, mehr von der Schuld, die auf Prinz Charles", sagt royal-Experte Robert Lacey, hinzufügen, dass der Grund ist, weil "der Prinz Charles natürlich, wie wir da entdeckten, war bereits verpflichtet, emotional zu einer anderen Frau."

Lesen Sie mehr: War Prinzessin Diana Erwartet, Zu Heiraten Prinz Andrew Anstelle von Prinz Charles?

Lesen Sie den original Artikel aus Dem Cheat Sheet

YOU MAY ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT

NEWSLETTER

Subscribe to our newsletter to get notification about new updates, information, etc..